Hauptstadtblog

Bernd

BerndBernd M. erblickt 1952 das Berliner Licht der Welt in Tempelhof, wird in SO 36 und SW 61 größer, studierte mal Informatik, hat für Konzertveranstalter, Software-Häuser und Werbeagenturen gearbeitet. Ist nach Jahren im Hessischen in seine Heimatstadt zurückgekehrt. Lebt jetzt in Neukölln und gibt immer noch keine Ruhe.

am 17. Februar 2015 - 12:53 von Linda Link